Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

Nicht jeder kann einen Assistenzhund haben.

Es gibt einige Voraussetzungen, die an die Ausbildung von Mensch und Hund zum Assistenzhunde-Team gestellt werden. So ist es beispielsweise notwendige Voraussetzung bei Bewerbern für einen PTBS-Assistenzhund, dass sie sich in Therapie befinden und seitens Ihres Therapeuten eine Bestätigung vorlegen können, dass er die Anschaffung und Ausbildung eines Assistenzhundes beführwortet. Wenn sich eine Mutter für einen Autismus-Assistenzhund für ihr Kind interessiert, ist es Voraussetzung, dass die gesamte Familie mit der Hundehaltung einverstanden ist, das Kind auch einen Hund möchte und positiv auf ihn reagiert. 

Ich würde mich freuen, wenn Sie schreiben und wir einen Termin vereinbaren.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf